Ein Blockheizkraftwerk - selber Wärme und Strom erzeugen

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) produziert gleichzeitig Wärme und Strom für die Versorgung eines Gebäudes. Mit seiner Leistung ist es besonders für Wohnanlagen und Gewerbebetriebe geeignet, die einen konstant hohen Wärmebedarf aufweisen. Das BHKW wird meist parallel zu einem Heizkessel betrieben und wird in das Heizungssystem zur Erwärmung von Heiz- und Trinkwasser integriert. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der besten Nutzung eines BHKWs in Ihrem Wohnhaus oder Gewerbebetrieb.

 

Brennstoffzelle

Die Brennstoffzelle ist eine besondere Art des Blockheizkraftwerks. Der Strom wird in diesem Gerät anstatt über einen klassischen Generator durch eine Brennstoffzelle erzeugt. Die Brennstoffzelle kommt dabei ohne bewegliche Bauteile aus und arbeitet zudem besonders effizient. Aufgrund der besonders neuen und innovativen Technologie wird die Brennstoffzelle besonders stark gefördert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfeil Seitenwechsel

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.